Das Sommerlager findet definitiv statt!

Die Piratenreise
Am 04. Juli 2021 begeben wir uns auf eine Piratenreise. Mit einem altbekannten Zweimaster und einer Menge Fantasie begeben wir uns in die Gewässer vom Wallis und stechen in Obergesteln in See. Hisst eure Flaggen, Leinen los und viel Spass. Hand aufs Herz, es wird ‘ne tolle Zeit!

Willkommen sind alle Kinder ab der zweiten Primarstufe, bis hin zu den Jugendlichen der Oberstufe. Bei Fragen könnt Ihr uns per E-Mail unter sola@jungund.ch erreichen.

Lagerbeitrag
Pro Teilnehmende    CHF 340.-
2 Geschwister           CHF 660.-
3 Geschwister           CHF 960.-

Nach erfolgter Anmeldung wird via E-Mail eine Bestätigung mit den Zahlungsinformationen gesendet. Ebenso erfolgen alle weiteren Informationen wie Packlisten, Spendenlisten, genaue Abreisezeit und -informationen und weitere wichtige Informationen für die Eltern per E-Mail.

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Anmeldungen!

Anmeldeschluss: 30.05.2021

Über uns
Das Sommerlager Risch Rotkreuz Meierskappel feierte vor 20 Jahren seine Prämiere als kleines Ministranten-Lager in Risch. Mit der Zeit etablierte sich das Ministranten-Lager zu einem erfolgreichen Lager, dass nicht nur Ministranten anzog, sondern weite Kreise in Risch ansprach. Aus einem Ministranten-Lager wurde ein offenes Kinder- und Jugendlager – das altbekannte Rischer Sommerlager-, dass sich jedes Jahr zu einem neuen Lagerhaus in eine neue Region begab. Nicht nur Rischer Kinder und Jugendliche fühlen sich heute durch das Angebot angesprochen. Vielmehr ist es ein Lager für die gesamte Region im Pastoralraum. Neben den Ministranten in Risch, Rotkreuz und Meierskappel nutzen mittlerweile viele Weitere das Angebot. Deshalb sind alle Kinder und Jugendliche der Region ab der zweiten Primarstufe herzlich eingeladen, am Sommerlager RiRoMe teilzunehmen.

Jedes Jahr gehen wir auf ein Abenteuer. Dabei reisen wir immer mit einem anderen Motto in der Tasche in der ganzen Schweiz herum, um jedes Mal etwas Neues zu erleben. Während den zwei Wochen bieten sich viele Gelegenheiten, um neue Freundschaften zu knüpfen und die Stille abseits der Städte zu geniessen.

Unsere Zeit verbringen wir mit Gruppenspielen, die hauptsächlich draussen stattfinden, bei denen es auch mal dreckig werden darf. Bei unserem abwechslungsreichen Programm machen wir unterschiedliche Sportarten, erleben Kulturelles, lassen unserem kreativen Denken freien Lauf oder geniessen einfach einen entspannten Abend am Lagerfeuer.

Organisiert von einem erfahrenen Leitungsteam und bekocht von einer grossartigen Küchencrew geniessen wir die zwei Wochen fern von zu Haus. Diese Zeit verbringen wir strikt handyfrei, um uns völlig auf die abenteuerreichen zwei Wochen einzulassen.